Praktikum Digitale Sprach- und Bildverarbeitung

Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Rigoll
Assistent:
Daniel Merget, M.Sc.
Turnus:WS und SS
Zielgruppe:vertiefendes Wahlmodul Bachelor EI, ab 5. Semester
ECTS:5 ECTS
Umfang:4 PR
Prüfung:schriftlich, 45 Minuten
Zeit & Ort:Online-Praktikum
Termine:Beginn: 06.11.2017 um 12:00 Uhr

Inhalt

Das Praktikum DSB behandelt alle wichtigen Grundlagen aus den Bereichen Mustererkennung sowie Sprach- und Bildverarbeitung. Die Vorlesung Signaldarstellung liefert alle wesentlichen Voraussetzungen zur erfolgreichen Belegung des PMMK. Im Rahmen von 6 Versuchen, die ONLINE über ein ansprechendes Browser-Interface durchgeführt werden, liefert das Praktikum eine Einführung in folgende Themen: Modellierung und Klassifikation von Muster-Signalen, Analyse von Sprachsignalen, Sprachverarbeitung, Sprechererkennung, verschiedene Methoden der Bildanalyse sowie den weit verbreiteten JPEG-Algorithmus zur Bildkompression. Anhand von vorgefertigten Sprach-/Sound- und Bild-Beispielen kann der Teilnehmer die Funktionsweise der vorgestellten Methoden selbst erarbeiten und verstehen. In fast allen Teilversuchen wird außerdem empfohlen, die Versuche mit eigenen, selbst erstellten Sounds und Bildern durchzuführen und zu testen, um einen maximalen Lerneffekt zu erzielen. Die Versuche können zu jeder Zeit an jedem Multimedia-PC mit Internet-Anschluss durchgeführt werden. An den Client-PC bestehen dabei keine Anforderungen, außer die Möglichkeit, Sounds wiederzugeben. Die Rechenleistung spielt keine Rolle, da sämtliche Berechnungen Server-seitig geschehen. Für die Teilnahme an dem Praktikum bestehen keinerlei Beschränkungen in Bezug auf Studienrichtung, Semester und Anzahl der Teilnehmer.

Weitere Informationen und Anmeldung (!!! nur via VPN !!!)

Anleitung zum Einrichten einer VPN-Verbindung

Sollte der Link zur Anmeldung nicht funktionieren, haben Sie keine VPN-Verbindung aufgebaut!