TUM

Institute for Human-Machine Communication  -  Activity Report 1997-2000
[Previous] - [Table of Contents] - [Next]


6 Student Research Work

At the Institute for Human-Machine Communication, we incorporate our students into research work as early as possible. The students' contributions are reflected in diploma theses and research projects, which are listed in the following sections.

Please visit our website http://www.mmk.ei.tum.de if you are interested in an up-to-date list of available topics for student research work.

Note: After the subject of the work (in German) the name of the supervisor is given in parentheses.

6.1 Diploma Theses

1997

[D-97.1] Philip Mackensen: Messung der Außenohrübertragungsfunktion eines Kunstkopfes bei verschiedenen Entfernungen (Haferkorn).

[D-97.2] Thomas Filippou: Beurteilung der globalen Lautheit von Freizeitgeräuschen (Stemplinger).

[D-97.3] Jochen Vallen: Klassifikationsverfahren zur Unterscheidung von Schallquellen in mechanisch belasteten Materialien (Ruske, Wolfertstetter).

[D-97.4] Thomas Bachun: Implementierung und Erprobung von Verfahren zur Glättung von Spektralfunktionen als Hilfsmittel der gehörgerechten Konturierung (von Rücker).

[D-97.5] Roland Trißl: Einfluß des Klangspektrums auf die subjektive Beurteilung von Klavierklängen (Valenzuela).

[D-97.6] Tibor Fabian: Implementierung von Methoden der Sprecheradaption in einem automatischen Spracherkennungssystem (Ruske, Pfau).

[D-97.7] Ramon Trombetta: Beiträge zur Grundlagenentwicklung für digitale Sprachfiltersysteme innerhalb einer Freisprecheinrichtung (Grau).

[D-97.8] Dirk Vollmerhaus: Implementierung und Evaluierung von 3D-Applikationen für den gestikbasierten Mensch-Maschine-Dialog (Morguet).

[D-97.9] Wolfgang Zimprich: Akustisch-mechanische Meßverfahren für die Komponenten eines implantierbaren Hörgeräts (Terhardt).

[D-97.10] Klaus Menzl: Extraktion und Untersuchung gehörrelevanter Schallsignalparameter von Flügelklängen (Valenzuela).

[D-97.11] Matthias Puchner: Visualisierung und numerische Auswertung dynamischer Mithörschwellenmuster (Schmid).

[D-97.12] Matthias Bayerlein: MATLAB-basiertes Rechenschema zur Bestimmung der Ausgeprägtheit der Tonhöhe grenzfrequenzmodulierter Tiefpaßrauschen (Schmid).

[D-97.13] Christine Huth: Die Ausgeprägtheit der Tonhöhe als Funktion psychoakustischer Empfindungsgrößen (Schmid).

[D-97.14] Max Kreilein: Anpassung einer Bedienoberfläche für das Navigationssystem CARIN an eine Sprachsteuerung (Grau).

1998

[D-98.1] Christina Niehaus: Untersuchungen zur erweiterten linearen Diskriminanzanalyse für die Spracherkennung (Ruske, Pfau).

[D-98.2] Thorsten Ansahl: Untersuchungen eines Echokompensationsalgorithmus (Ruske).

[D-98.3] Lam Song Nguyen: Intergration natürlichsprachlicher Interaktionen in eine virtuelle Umgebung für die medizinische Bildverarbeitung (Müller).

[D-98.4] Ralf Nieschulz: Verarbeitung von Zeitstrukturen in FTT-Spektrogrammen (von Rücker).

[D-98.5] Pierre Eric Gerard: Physical and subjective evaluation of speech quality for Hands-Free-Terminals (Fastl).

[D-98.6] Dimitrios Haratsis: Portierung eines sprachübersetzenden Systems auf die Domäne gesprochener Terminvereinbarungen (Müller).

[D-98.7] Lars Eric Fiedler: Programm zur Visualisierung mehrdimensionaler Meßdaten (Schmid).

[D-98.8] Konstantin Spasokukotskij: Entwicklung eines Sprachtests für Ukrainisch (Fastl).

[D-98.9] Gerald Stöckl: Merkmalsextraktionsverfahren für die Bildsequenzerkennung (Morguet).

[D-98.10] Ralf Schiffert: Einfluß zeitlicher Hüllkurvenverzerrungen auf die Sprachverständlichkeit (Chalupper).

[D-98.11] Selim Ben Yedder: Labelung, zeitliche Segmentierung und Klassifikation zusammenhängender Gesten (Morguet).

[D-98.12] Thomas Volk: Entwicklung und Integration einer menübasierten 3D-Bedienoberfläche für die medizinische Bildanalyse in virtuellen Umgebungen (Müller, Hunsinger).

[D-98.13] Dimitrios Patsouras: Zur Ausgeprägtheit der Tonhöhe und ihrer Abhängigkeit von anderen Empfindungsgrößen (Schmid).

[D-98.14] Michael Geiger: Grundlagen für ein integriertes Bedienkonzept im Fahrzeug (Grau).

[D-98.15] Stefan Fissek: Informationstheoretische Untersuchung menschlichen Fahrverhaltens (Grau).

[D-98.16] Martin Zobl: Sprachverständlichkeitsvorhersage in einem perzeptiven Modell (Chalupper).

[D-98.17] Tarek Said: Entwicklung und Test eines Verfahrens zur Aktivierung eines Einzelworterkennungssystems durch ein spezielles Kommandowort (Ruske).

[D-98.18] Stefan Hirsch: Experimental Investigation and Modelling of the Pitch Strength of Regular Interval Sounds (Fastl).

[D-98.19] Meinrad Kranewitter: Analyse, Implementierung und Evaluierung biometrischer Identifikationssysteme im Hochsicherheitsbereich (Morguet).

1999

[D-99.1] Christian Hansen: Entwicklung von Lösungsansätzen zur Nutzung des Internet im Fahrzeug (Grau).

[D-99.2] Markus Fruhmann: Stationäres Lautheitsmodell für Innenohrschwerhörige (Chalupper).

[D-99.3] Bernhard Seeber: Zur Frequenzselektivität des Gehörs: Zusammenhänge zwischen Mithörschwellen und Tuningkurven (Terhardt).

[D-99.4] Lutz Hönisch: Kontextabhängige Modellierung von sprachlichen Einheiten in der automatischen Spracherkennung mit Hilfe von Polyphonen (Faltlhauser, Pfau, Ruske).

[D-99.5] Matthias Thomae: Optimierung der erweiterten linearen Diskriminanzanalyse durch Modelltransformation (Ruske, Pfau).

[D-99.6] Zeljko Miletic: Einkanalige Geräuschreduktion für Mobiltelefon-Freisprechanlagen im Auto (Ruske).

[D-99.7] Jörg Franke: Untersuchungen zur Halligkeit von zeitvarianten Schallen (Chalupper).

[D-99.8] Markus Szymkowiak: Computergestützte Erkennung der Position und der Abmessung des menschlichen Gesichtes im digitalen Bild für die automatische Bildverarbeitung (Morguet).

[D-99.9] Thilo Hinz: An interaktive support environment for figuring, programming, and using the PLC Siemens SIMATIC S7-2000 (Hofmann).

[D-99.10] Jasmin Jin Qian: Implementierung eines Clustering-Verfahrens zur Inferenz in Bayes'schen Netzen (Hofmann).

[D-99.11] Andrés Ucke: Entwicklung eines Algorithmus zur automatischen Generierung einer Planbibliothek (Hofmann).

[D-99.12] Günther Steinmaßl: Evaluierung und Optimierung einer stochastischen Gestikerkennung für den visuellen Dialog (Morguet).

[D-99.13] Björn Schuller: Automatisches Verstehen gesprochener mathematischer Formeln (Hunsinger).

[D-99.14] Jürgen Straßer: Einsatz des HTK-Toolkits für die kontextabhängige akustische Modellierung in der automatischen Spracherkennung (Ruske, Pfau, Faltlhauser).

[D-99.15] Richard Stenzel: Natürlichsprachliche Eingabe für das Automobil (Hunsinger, Grau).

[D-99.16] Bernhard Niedermaier: Entwicklung und Bewertung eines nutzerorientierten Dialogkonzepts zur Sprachbedienung eines Autotelefons (Grau).

[D-99.17] Mark Schützendorf: Integration eines DTW-Musterbewertungsverfahrens in einen statistischen semantischen Decoder zur Erkennung handgeschriebener mathematischer Formeln (Hunsinger).

2000

[D-00.1] Christian Lorenz: Elektro- und psychoakustische Untersuchungen an einem Oberwellengenerator (Chalupper).

[D-00.2] Stephan Bayer: Subjektive Beurteilung von Reifen-/Fahrbahngeräuschen (Fastl, Patsouras).

[D-00.3] Philipp Detemple: Natürlichsprachliche Bedienung im Kraftfahrzeug - Erweiterung des Dialogkonzeptes um eine Komponente zur Steuerung von Mensch-Maschine-Dialogen (Neuss).

[D-00.4] Martin Rosnitschek: Multimodale Mensch-Maschine-Kommunikation im Fahrzeug (Neuss).

[D-00.5] Rainer Schiller: Entwicklung und Evaluierung eines adaptiven Benutzerassistenzsystems (Hofmann).

[D-00.6] Thomas Filippou: Audio-visuelle Interaktion beim Lautheitsurteil (Patsouras).

[D-00.7] Oliver Thost: Resynthese von Getriebegeräuschen aus dem Betragsspektrum (Fastl, Chalupper).

[D-00.8] Michael Kellnberger: FTT-basierte Simulation und Rehabilitation von Schwerhörigkeit (Chalupper).

[D-00.9] Robert Lieb: Einstufig-probabilistische semantische Decodierung handgeschriebener mathematischer Formeln (Hunsinger).

[D-00.10] Derik Schröter: An Integral Approach to Real-time Segmentation and Tracking of Objects without explicit Modeling (Zobl, Althoff).

[D-00.11] Hubert Wimmer: Sprachübertragung mit Induktionsschleifen: Messtechnische und psychoakustische Untersuchungen (Chalupper).

6.2 Student Research Projects

1997 - 2000

[S-97.1] Michael Geiger: Erstellen eines Programmes zur Berechnung des Vertrauensbereiches von Lautheitsperzentilen (Stemplinger).

[S-97.2] Dimitrios Patsouras: Zur Ausgeprägtheit der Tonhöhe grenzfrequenzmodulierter Tiefpaßrauschen bei unterschiedlicher Filter-Flankensteilheit (Schmid).

[S-97.3] Bernhard Niedermaier: Drehtisch-Schrittmotorantrieb zur Positionierung elektroakustischer Wandler (Schmid).

[S-98.1] Tarek Said: Differenztonverfahren - Realisierung mit "System One" (Schmid).

[S-98.2] Bernard Payer: Erzeugung eines variablen Bandpasses mit großer Flankensteilheit (Schmid).

[S-98.3] Robert Lieb: Integration neuer Hidden-Markov-Modelle in ein sprachverstehendes System (Ruske, Hunsinger).

[S-00.1] Andrea Nobbe: Aufnahme, Analyse und Resynthese von Instrumententönen (Patsouras).


[Previous] - [Table of Contents] - [Next]
© Lehrstuhl für Mensch-Maschine-Kommunikation, Feb. 2001